Aktuelles

Nachbarschaftshilfe inklusiv

Nachbarschaftshilfe inklusiv

Zum 1.7.2018 haben wir in Bremen unseren neuen Dienst „Nachbarschaftshilfe inklusiv“ ins Leben gerufen. Dieser neuen Aufgaben können wir uns dank der Förderung durch die Aktion Mensch (vielen Dank dafür!!!) widmen, die die finanzielle Basis dafür ermöglicht hat.

 

Ziel von „Nachbarschaftshilfe inklusiv“ ist es, Menschen für eine Tätigkeit als Nachbarschaftshelfer*innen zu gewinnen, die

 

  1. selbst Erfahrungen mit psychischer Beeinträchtigung in ihrem Leben gemacht haben und die dennoch
  2. für sich selbst eine gute Stabilität in ihrem Leben erreichen konnten.

 

Wir wollen diese (Lebens-, Erkrankungs-, Genesungs-) Erfahrungen dieser Menschen in alltäglichen Hilfeprozessen bei anderen psychisch erkrankten Menschen mit entsprechendem Unterstützungsbedarf nutzen, da oftmals das Erfahrungswissen aus eigener Betroffenheit eine wichtige Kompetenz im Umgang mit anderen betroffenen Menschen darstellen kann.

Weitere Infos unter


» zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen